FAQ – Häufig gestellte Fragen

 

 

 

Wo findet das Fotoshooting statt?

Das Babybauch-Shooting, das Familie-Shooting und das Paar-Shooting finden draußen oder in meinem Studio statt.
 

Das Fotoshooting mit Neugeborenen finden nur in meinem Studio in Essen-Kettwig (Hauptstrasse, 100) statt. Denn hier fühlt sich der kleine Shootingstar besonders wohl, in einer schönen Umgebung und wir vermeiden unnötigen Stress für alle Seiten.

Wie bekomme ich meine Bilder nach der Bearbeitungszeit? Bekomme ich alle Fotos als Datei?

Ich werde Dir einen Link mit den Fotos per E-Mail oder WhatsApp schicken, damit Du in Ruhe Deine Auswahl treffen kannst.  Die Bilder beinhalten ein Wasserzeichen, welches nach der Auswahl entfernt wird.

Ab wann muss ich zusätzliche Anfahrtskosten bezahlen?

Alle Preise für Fotoshootings gelten für das Essener Stadtgebiet und den Umkreis von 30 km. Für jeden weiteren Kilometer berechne ich einen Aufschlag von 0,50 Euro.

Wann bezahle ich meine Fotos?

Nachdem Du deine Lieblingsbilder vom Fotoshooting ausgewählt hast, schicke ich Dir eine Rechnung. In dieser Rechnung findest Du alle Informationen für Deine Überweisung.

Nach der Überweisung werde ich Dir erneut den Link mit den Fotos schicken (je nach vereinbarten Kommunikationsweg per Email, WhatsApp, Messenger, etc.) damit Du die Fotos herunterladen kannst. Außerdem, bekommst Du die von Dir ausgewählten Fotos auf Papier per Post nach Hause geschickt. 

Falls Du lieber in bar bezahlen möchtest, dann schicke mir einfach eine Nachricht und wir vereinbaren einen Termin.

Werden meine Fotos im Internet veröffentlicht?

Keine Angst! Ohne Deine ausdrückliche Einverständniserklärung veröffentliche ich keine Fotos von Dir im Internet. Für alle Fotos, die ich veröffentliche, liegt mir die ausdrückliche Zustimmung der Personen auf den Fotos vor.
 

Natürlich freue ich mich, wenn ich Bilder von Deinem Fotoshooting als Referenz für meine Eigenwerbung nutzen darf. Eine solche Freigabe können wir in einem individuellen Vertrag vereinbaren.

 – Babybauch -

Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Babybauch-Fotoshooting?

Einfach dann, wenn ihr euch am wohlsten fühlt und am besten, bevor der Bauch sich nach unten verlagert, quasi „kippt“. Aus meiner Erfahrung ist die Zeit zwischen der 31. und 34.

Schwangerschaftswoche am schönsten für ein Fotoshooting, da der Bauch so richtig schön prall und kugelig ist. Bei Zwillingen kommt ihr am besten etwas eher, denn platzbedingt haben es zwei kleine Mäuse immer etwas eiliger, das Licht der Welt zu erblicken…

Wann sollte ich den Termin für mein Babybauch-Shooting reservieren?

 Je früher Du deinen Termin mit mir vereinbarst, desto besser. Wenn Du ein Shooting bei mir machen möchtest, dann kannst Du Dich schon ab dem 4. Monat bei mir melden. Deinen persönlichen Shooting-Termin solltest Du aber mindestens mit einem Vorlauf von drei bis sechs Wochen buchen. Ich bemühe mich, auch spontane und kurzfristige Anfragen möglich zu machen.

Kann ich meinen Partner oder mein Kind beim fotografieren dabei haben?

Na klar! Die Mehrheit meiner Kundinnen wollen auch zusammen mit ihrem Partner Fotos machen lassen. Dein Partner ist also herzlich eingeladen, sich mit Dir vor die Kamera zu stellen. Das ist kein Problem, und ich bin auch darauf eingestellt. Falls dies nicht Deine erste Schwangerschaft ist, dann kannst Du auch gerne Dein Kind dabei haben. Das Geschwisterkind sollte allerdings betreut sein, wenn es nicht vor der Kamera steht.

                                                                                                                       

 

 

 – Newborn –

Wann und wie mache ich den Termin für mein Newborn-Shooting?

Wenn es darum geht, wann Du den Termin generell mit mir vereinbarst, dann meldest Du Dich am besten schon während Deiner Schwangerschaft bei mir. Es liegt in der Natur der Sache, dass die konkreten Termine für das Newborn-Shooting immer relativ kurzfristig gemacht werden können, daher kann ich in Ausnahmefällen auch mal ein Last-Minute-Shooting unterbringen. Trotzdem ist es besser, wenn ich Dich mit etwas Vorlauf einplanen kann.

 

Den konkreten Termin für das Shooting kann ich natürlich erst dann machen, wenn das Kind geboren wurde. Die meisten Eltern informieren mich zusammen mit der Familie und Freunden, so dass ich euch schon mal einplanen können. Ein bis zwei Tage nach der Entbindung mache ich dann den konkreten Termin mit euch aus.

Wie alt ist mein Kind beim Newborn-Shooting?

Die Aufnahmen mit Deinem neugeborenen Kind finden innerhalb der ersten 14 Tagen nach der Geburt statt. Den genauen Termin machen wir natürlich nach der Geburt aus, und er richtet sich auch immer etwas nach Deinen persönlichen Umständen. Zum Beispiel bist Du nach einem Kaiserschnitt tendenziell länger im Krankenhaus, als nach einer natürlichen Geburt.

 

Ich versuche den Termin für dein Shooting so zu legen, dass Dein Kind zwischen sechs und zehn Tagen alt ist. Zum einen habt ihr euch dann schon etwas aneinander gewöhnt und kennengelernt, die Hebamme war schon bei euch, und ihr habt einfach ein bisschen mehr Ruhe und Entspannung.

Wie lange dauert ein Newborn-Shooting?

Für dein Neugeborenen-Shooting plane ich mindestens zwei Stunden ein. Geduld und Ruhe sind das Wichtigste für den Erfolg der Neugeborenen-Aufnahmen. Die kleinen Menschlein haben ihre ganz speziellen Bedürfnisse, auf die ich gemeinsam mit euch während der Foto-Session eingehen. Die Aufnahmen selbst beanspruchen zwar nur einen relativ geringen Teil der Zeit, ich plane aber auch ausreichend Zeit zum Stillen, Wickeln und Kuscheln ein. Bitte nehmt euch an diesem Tag keine Anschlusstermine vor, damit ihr euch ganz und gar auf euer Shooting konzentrieren könnt. Ohne Termindruck wird es auch für euch entspannter und wir erzeugen die Atmosphäre, die wir für schöne Aufnahmen benötigen.

Welche Outfits für das Baby?

Zum Newborn Shooting werde ich eine Auswahl an Newborn Kleidung und Accesoirs mit bringen. Ebenfalls werde ich Decken und Körbe zur Auswahl mit nehmen, die ihr euch dann aussuchen könnt, welche Farbkombination oder welches Outfit euch am besten für euer Baby gefällt. Natürlich ist es möglich auch vorhandene Outfits zu verwenden, falls ihr ein ganz besonderes habt, in dem Ihr euer Baby abgelichtet haben möchtet.

Wie bereite ich mich auf das Newborn-Shooting vor?

Damit Euer Baby richtig müde ist und beim Fotoshooting schön schlummert, brauche ich Deine Hilfe. Es wäre perfekt, wenn Euer Baby kurz vor dem Fotoshooting gestillt wurde oder sein Fläschchen bekommen hat. Dann verschläft Euer kleiner Schatz das Fotoshooting satt und zufrieden. Um Windelabdrücke auf der zarten Babyhaut zu vermeiden, solltest Du etwa 30 Minuten vor dem Termin die Windel bereits etwas lockern.
 

Es ist kein Problem, wenn Dein Baby am Shootingtag Hautprobleme oder kleine Kratzer im Gesicht hat. Diese kleinen Makel verschwinden wie von Zauberhand durch die Bildretusche.
Hat Dein Baby sehr trockene Haut, dann kannst du es vor dem Fotoshooting baden und mit einem leichten Babyöl eincremen.